Vergangenheit

Vergangenheit

Erhältlich bei Disney+
S1 F8: Nachdem Amanda Clarke Frank Stevens in der Kleinstadt Bethlehem erschlagen hat, fährt sie mit seinem Wagen fast bis vor Emilys Haus und steht mitten in der Nacht vor deren Tür. Wir erfahren, dass Emily und Amanda, die damals noch andersherum hießen, sich im Jugendgefängnis begegnet sind, wo Emily einsaß, weil sie ihren Pflegevater mit einer Schere verhackstückt hat. Nach anfänglichen Prügeleien schleicht sich Emily, auf den Rat von Gefängisdirektorin Stiles hin, in Amandas Vertrauen und lässt sie glauben, dass sie ihre beste Freundin, ja fast ihre Schwester ist. Nach ihrer Entlassung und Davids Clarkes Tod schenkt Emily Amanda eine halbe Million Dollar aus ihrem Erbe und überredet sie, die Namen mit ihr zu tauschen. Nun steht Amanda vor Emilys Tür. Emily, nicht begeistert, bringt Amanda zunächst bei Nolan unter, wo sie auch Jack Porter begegnet und schweren Eindruck bei ihm hinterlässt. Der Tod Frank Stevens geht inzwischen durch die Nachrichten und Nolan reimt sich anhand der Blutflecken auf Amandas Kleidung zusammen, dass sie ihn erschlagen haben muss. Er bringt sie zurück zu Emily, die bereits einen Nachtflug nach Paris für Amanda arrangiert hat, den diese jedoch nicht antritt, sondern statt dessen von Eifersucht getrieben, nachdem sie Emily und Daniel in inniger Umarmung beobachtet hat, in Jack Porters Bar auftaucht. Nach der Eskalation ihres Hochzeitstagsdinners hatte Victoria Conrad rausgeworfen. Daniel, dem sein Vater leid tut, bietet ihm an, doch das Praktikum in seiner Firma in New York anzutreten, was Tyler erbost, der sich schon tief in Conrads Vertrauen geschmeichelt hatte. Victoria bringt die aus dem Koma erwachte Lydia zur Rekonvaleszenz in ihrem Haus unter, um gleich reagieren zu können, falls sie ihre negativen Erinnerungen wiederfindet. Lydia hört ein nächtliches Streitgespräch zwischen Conrad und Victoria mit an, in dem die beiden offenbaren, dass Frank Stevens sie auf Victorias Geheiß beinahe umgebracht hat. Franks letzte Worte auf Victorias Mailbox waren, dass Emily Thorne nicht die ist, die sie zu sein vorgibt. Victoria schickt Emily daraufhin die Polizei auf den Hals, doch mit ernsthaft unschuldigem Gehabe gelingt es ihr, den Verdacht von sich abzulenken. Daniel, der bei der Befragung an ihrer Seite ist, erfährt dabei, dass sie im Jugendgefängnis war und dass seine Mutter Frank auf Emily angesetzt hatte. Wutentbrannt zieht er zu Hause aus und bei Emily ein. Doch die Tatsache, dass sie sich regelmäßig, ihn schlafend wähnend, nachts aus dem Haus schleicht, beginnt seinen Verdacht zu wecken. In einer Allianz der Kanalratten beschließen Ashley, die es leid ist, sich von reichen Leuten herumkommandieren zu lassen, und der ewig missgünstige Tyler von nun an mit härteren Bandagen gegen ihre arroganten Arbeitgeber vorzugehen.
Hauptdarsteller:innen Amber Valletta, Max Martini, Ashton Holmes