186 Dollars to Freedom

186 Dollars to Freedom

Erhältlich bei iTunes
Der kalifornische Surfer Wayne (John Robinson) arbeitet als Lehrer in Lima, Peru. Doch das sorglose Leben mit seiner hübschen Freundin endet, als er, fälschlicherweise wegen Drogenhandels angeklagt, im berüchtigten El Sexto Gefängnis landet. Während die korrupte Polizei versucht, Geld im Gegenzug für seine Freilassung zu erpressen, muss er sich mit den bizarren Insassen und den Zuständen hinter Gittern auseinandersetzen. Die angespannte Atmosphäre zwischen den Insassen und auch den Wärtern droht sich schon bald in handfester Gewalt zu entladen. Und auch Waynes Integrität ist gefährdet. Basierend auf einer wahren Geschichte, wurde der Film auf Festivals in den USA und Peru bejubelt. Er gewann mehrere Preise, darunter 'Bester Film' und 'Bester Schauspieler' (John Robinson) auf dem Hollywood Reel International Film Festival, 'Best Narrative Film' des Eugene International Film Festival und den 'Grand Jury Award' sowie 'Best Director' (Camilo Vila) auf dem Houston Worldfest.
Hauptdarsteller Deborah Kara Unger, Óscar Carrillo, Nick Machado
Regisseur Camilo Vila