Abnormal Family

Abnormal Family

Erhältlich bei iTunes
Abnormal Family, das Spielfilm-Debüt von Masayuki Suo, der später mit „Shall We Dance“ einen der größten Hits der japanischen Filmgeschichte landete, erzählt die Geschichte von Akiko, die in die Familie Mamiya einheiratet. Der Film folgt Ihrer Beziehung zur Familie ihres Mannes, insbesondere die zum jüngeren Bruder Kazo, und zu ihrem Schwiegervater. Ihr Mann hingegen hat eine Affäre mit einer Domina und ist besessen von S&M-Spielen. Abnormal Family von 1984 ist seine Verbeugung vor Yasujiro Ozu, dem bei aller stilistischen Nähe so viel sexuelle Freizügigkeit wohl kaum behagt hätte.
Hauptdarsteller Ren Osugi, Miki Yamaji, Kei Shuto
Regisseur Masayuki Suo

Trailer

Besetzung und Crew