Das geheime Leben der Worte

Das geheime Leben der Worte

Erhältlich bei iTunes
Ein einsamer rauer Fleck, irgendwo im Graublau des Atlantik. Eine Ölbohrinsel, auf der ein schwerer Unfall passiert ist. Eine mysteriöse Frau kommt hierher, wo sonst nur Männer arbeiten. Hanna (Sarah Polley) ist auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit. Sie hat als Krankenschwester angeheuert, soll einen Verletzten versorgen. Josef (Tim Robbins) hat bei der Explosion schwerste Verbrennungen erlitten. Er ist vorübergehend erblindet. Während er das Gespräch sucht, bringt sie kaum ein Wort über die Lippen. Und doch entwickelt sich eine einzigartige Intimität zwischen den beiden, eine Verbindung voller Geheimnisse, Sehnsüchte, Trauer, Schmerz und Freude. Eine Begegnung, die beider Leben verändern wird... Zwei Versehrte finden in rauher Umgebung zueinander: Regisseurin Isabel Coixet zeigt in ihrem überraschend optimistischen Drama mit herausragenden Darstellern die seelische Verheerung, die der Krieg hinterlässt. Vier Goyas, die wichtigsten Preise der spanischen Filmindustrie, hat Coixet für "Das geheime Leben der Worte" gewonnen, für den besten Film, die beste Regie, das beste Drehbuch und die beste Produktion.
Hauptdarsteller Sarah Polley, Tim Robbins, Javier Cámara
Regisseur Isabel Coixet