Das Millionending: Rififi in Berlin

Das Millionending: Rififi in Berlin

Erhältlich bei iTunes
Im Jahre 1951 wurde in Ostberlin die Eisenbahnverkehrskasse bei einem dreisten Einbruch ausgeraubt. In den Tresoren lagerte das Westgeld, das die Ostberliner Reichsbahnverwaltung durch ihre Leistungen in den westlichen Sektoren der Stadt einnahm.
Hauptdarsteller Helmut Wildt, Willi Rose, Gerhard Hartig
Regisseur Helmuth Ashley