Der Krieg der Knöpfe

Der Krieg der Knöpfe

Erhältlich bei iTunes
1960 im Süden Frankreichs: Schon von Kindesbeinen an lernt man in dem kleinen Dorf Longeverne die Nachbarn aus Velran abgrundtief zu hassen. An den Grund kann sich eigentlich keiner mehr erinnern, es ist eben seit Generationen so. Sobald die Schule aus ist, ziehen die Kinder beider Ortschaften in einen Krieg, der mit List und Tücke geführt wird. Sobald einer der Gegner gefangen genommen wird, reißt man ihm als symbolische Schmach den Knopf von der Hose.
Hauptdarsteller Eric Elmosnino, Mathilde Seigner, Fred Testot
Regisseur Yann Samuell