Der Traum des Häuptlings: Stolen Women, Captured Hearts

Der Traum des Häuptlings: Stolen Women, Captured Hearts

Erhältlich bei iTunes
Kansas, 1868. Die Lakota-Sioux unter Führung von Tokalah (Michael Greyeyes) überfallen einen Siedlertreck. Dabei verschleppen sie eine junge Frau, die sich in den Häuptling verliebt. Nach über einem Jahr bei den Indianern kehrt sie zu ihren Leuten zurück. Anna (Janine Turner) muss sich bald zwischen ihrem neuen Leben mit Tokalah und ihrem alten Leben an der Seite eines Farmers (Patrick Bergin) entscheiden. Pidax präsentiert ein US-Westerndrama, dass auf der Lebensgeschichte der historischen Anna Brewster (1844-1902) basiert. Das Geschehen über eine große Liebe über die Rassenschranken hinaus ist voller Romantik inszeniert und wurde in den US-Bundesstaaten Kansas und Colorado in Szene gesetzt. Janine Turner spielt beeindruckend die Frau zwischen den unterschiedlichen Welten. Michael Greyeyes („The New World“, „Die Frau, die vorausgeht“) ist gebürtiger Kanadier und Angehöriger der Cree. Sein Spiel erinnert an seine überzeugende Darstellung des „Crazy Horse“ aus dem Vorjahr. Ein Western abseits der klassischen Schablone!
Hauptdarsteller:innen Janine Turner, Jean Louisa Kelly, Patrick Bergin
Regie Jerry London