Dumm gelaufen - Kidnapping für Anfänger

Dumm gelaufen - Kidnapping für Anfänger

Erhältlich bei iTunes
Miss Crock (Elaine Stritch) ist eine Arbeitgeberin, wie sie schlimmer nicht sein könnte: Sie zahlt schlecht, ist bösartig, alt und weiß absolut nicht, was sie an ihren Angestellten hat. Zumindest ist genau das die Meinung ihres Chauffeurs Willard Fillmore (Norm Macdonald), der sich selber am meisten leid tut. Doch dann kommt ihm eines Tages die perfekte Idee für den perfekten Racheplan. Zusammen mit seinem etwas hitzköpfigen Freund Rusty (Dave Chappelle) packt er die alte Dame an der einzig verwundbaren Stelle: ihrem geliebten, preisgekrönten Hund. Gegen ein horrendes Lösegeld wollen sie ihn wieder freilassen. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt: Der Köter entwischt den beiden Schlaumeiern und rennt zurück zu Frauchen - dummerweise nachdem diese bereits einen völlig wirren Erpresserbrief erhalten hat. Für Miss Crock ist klar: Irgendein Dummkopf hat ihren Chauffeur gekidnappt und erwartet ernsthaft, dass sie nun Lösegeld für ihn zahlen soll. Kurz vor dem endgültigen Panikausbruch versuchen Willard und Rusty ihre Spuren zu verwischen - ausgerechnet mit der Hilfe des sehr merkwürdigen Bestattungsunternehmers Grover Cleaver (Danny DeVito). Doch statt dem Motto "geteiltes Leid ist halbes Leid" kommt leider eher "viele Köche (oder Entführer) verderben den Brei" in Frage. Das Verwirrspiel wird immer wirrer, die Möchtegern-Gauner immer verzweifelter und so wie es aussieht, kann man in dem Fall nur sagen: Dumm gelaufen!
Hauptdarsteller Norm Macdonald, Dave Chappelle, Elaine Stritch
Regisseur Scott Alexander, Larry Karaszewski