Höllenhunde des Pazifik

Höllenhunde des Pazifik

Erhältlich bei iTunes
Die dramatischen Vorgänge in einem U-Boot der US-Marine während des 2. Weltkriegs bilden den Hintergrund für den einzigen Film, in dem Ronald Reagan und Nancy Davis gemeinsam auftreten und der auf einer wahren Begebenheit basiert. Der U-Boot-Kommandant Casey Abbott (Reagan) leitet eine mutige Mission in die schwer verminte Tsushima-Meeresenge, um die Verbindung zwischen dem asiatischen Festland und den japanischen Inseln zu unterbrechen. Abbott durchkreuzt die gefährlichen Gewässer, zerstört einen feindlichen Inselstützpunkt und versenkt mehrere tausend Tonnen feindlicher Schiffe. Im Verlauf der Operation bringt er seinem stellvertretenden Kommandanten, Lt. Commander Landon (Arthur Franz), den wichtigen Unterschied zwischen einer Kommandoentscheidung und einer emotionalen Reaktion bei. Landon wird auf die Probe gestellt, als er das U-Boot plötzlich abtauchen lassen muss, wodurch Abbott allein im Meer zurückgelassen wird. Nach seiner Rettung wird Abbott von der Krankenschwester Blair (Davis) gepflegt und nun muss er seine eigenen emotionalen Gefühle einer Prüfung unterziehen.
Hauptdarsteller:innen Ronald Reagan, Nancy Reagan, Arthur Franz
Regie Nathan Juran