Heidi auf 4 Pfoten

Heidi auf 4 Pfoten

Erhältlich bei iTunes
Das Waisenkind Heidi wird von der Tante zum Großvater gebracht. Hier soll sie nun leben. Der mürrische und verschlossene Mann, von den Leuten im Ort Alm-Öhi genannt, lebt ganz alleine in einer einsamen Berghütte. Zunächst will er von seiner Enkelin ganz und gar nichts wissen, erliegt aber schon bald dem Frohsinn von Heidi. Und auch Heidi gefällt ihr neues Leben. Sie liebt die Berge, die Tiere und ihren Freund Geißen-Peter. Doch dann taucht Tante Dete wieder auf und schickt sie nach Frankfurt, um dort dem gelähmten Mädchen Klara Gesellschaft zu leisten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten entwickelt sich zwischen Heidi und Klara eine enge Freundschaft, aber mit dem strengen Fräulein Rottenmaier kommt Heidi einfach nicht zurecht. Außerdem fehlen ihr die Berge, der Großvater, ihr Freund Geißen-Peter. Kurz: Sie hat fürchterliches Heimweh. Kommt Ihnen die Geschichte bekannt vor? Ist sie auch, nur dass Sie Heidi in dieser Version noch nie gesehen haben. "Heidi auf 4 Pfoten" verbindet die Nostalgie des Kinderbuchklassikers mit einer ganz und gar tierischen Besetzung. Alle Charaktere werden hier von Hunden gespielt. Das Ergebnis ist einzigartig. man muss es gesehen haben, um es glauben zu können!
Hauptdarsteller Darius Anderson, Joanne Baron, Crystal Barron
Regisseur Holly Goldberg Sloan