In My Country

In My Country

Erhältlich bei iTunes
1996 richtete die südafrikanische Regierung die Wahrheits- und Versöhnungskommission ein, um Menschenrechtsverletzungen während der Zeit der Apartheid zu untersuchen. Die Anhörungen waren ein Forum, wo des Mordes und der Folter Beschuldigte ihren Opfern gegenübertraten. Bei Eingeständnis ihrer Schuld wurde ihnen Amnestie gewährt, wobei Ubuntu, der afrikanische Brauch des Vergebens, zum Tragen kam. Die beiden Journalisten Langston Whitfield (Samuel L. Jackson, Oscar®-Gewinner als bester Nebendarsteller für "Pulp Fiction", 1994) und Anna Malan (Juliette Binoche, Oscar®-Gewinnerin als bester Nebendarstellerin für "The English Patient", 1996) berichten über die Sitzungen und ihre inspirierenden Geschichten des Mutes, des Mitgefühls und der erlösenden Kraft der Liebe. Regie führte der mehrfach für einen Oscar® nominierte John Boorman ("Deliverance", 1972; "Hope and Glory", 1987). Der Film basiert auf dem Buch "Country of My Skull" von Antjie Krog.
Hauptdarsteller Samuel L. Jackson, Juliet Binoche, Brendan Gleeson
Regisseur John Boorman