Kung Pow: Enter the Fist

Kung Pow: Enter the Fist

Erhältlich bei iTunes, Disney+
Eine euterschwingene Ninja-Kuh, französisch sprechende Aliens, Karatekämpfer mit schlechten 70erJahre Frisuren: das sind nur ein paar der harten Prüfungen, die der Kämpfer "The Chosen One" bestehen muss, bevor er seinen Erzfeind "Master Pain" zur Strecke bringen kann. Das irrste Gag-Happening seit "Das Todeslied des Shaolin" garantiert gnadenlosen Fun und ultraharten Blödsinn. Hardcore-Comedy-Experte Steve Oedekerk ("Nix zu verlieren") liefert die ultimative Parodie auf die Karate-Filme der 70er Jahre in bester "Kentucky Fried-Movie"-Manier ab, mit neuen Szenen, einer obskuren Synchronisation und sich selbst als Hauptdarsteller. Das ist Trash für alle Fans des schlechten Geschmacks.
Hauptdarsteller:innen Steve Oedekerk, Lung Fai, Leo Lee
Regie Steve Oedekerk