Leaving Las Vegas

Leaving Las Vegas

Erhältlich bei iTunes
Das Drama von Mike Figgis dokumentiert eine Art Liebesdreieck zwischen der Prostituierten Sera (Elisabeth Shue), dem gescheiterten Hollywood-Drehbuchautor Ben (Oscarpreisträger Nicolas Cage) und dem Alkohol, denn er mehr liebt als das Leben. Nachdem er mit der Absicht in Las Vegas ankommt, sich zu Tode zu trinken, trifft Ben auf Sera, und die beiden verlieben sich ineinander. Von Anfang an macht Ben aber klar, dass Sera ihn nie bitten darf, mit dem Trinken aufzuhören – was sie zähneknirschend akzeptiert. Leaving Las Vegas ist eine dunkelhumorige Tragödie und beschreibt eine kurze romantische Überschneidung zwischen zwei verzweifelt leidenden Menschen, die zusammen kurz zum Glück finden.
Hauptdarsteller:innen Nicolas Cage, Elisabeth Shue, Julian Sands
Regie Mike Figgis