Lucerne Festival 2006 - Abbado conducts Mahler Symphony No. 6

Lucerne Festival 2006 - Abbado conducts Mahler Symphony No. 6

Erhältlich bei iTunes
Claudio Abbado hatte sich mit seinem Luzerner Festival-Orchester einen Traum verwirklicht. Das Orchester setzte neue Maßstäbe in der Deutung symphonischer Musik, mit herausragenden Solisten wie Kolja Blacher, Natalia Gutman und Sabine Meyer an den ersten Pulten. Die Interpretation der Kompositionen Mahlers verdeutlicht dies eindrucksvoll. Die 6. Symphonie, uraufgeführt 1906 und oft als die „Tragische“ betitelt, endet – im Gegensatz zu den anderen Sinfonien – trauriger und fast nihilistisch. Diese höchst imposante Musik erstrahlt durch das Luzerner Festival-Orchester in ihrer ganzen beeindruckenden Klangvielfalt.
Hauptdarsteller:innen Claudio Abbado, Orchestre Festival Lucerne, Claudio Abbado