Wettsingen in Schwetzingen

Wettsingen in Schwetzingen

Erhältlich bei iTunes
Erstmalig wurde in der Reihe der „MTV Unplugged“ Konzerte ein Doppel-Unplugged aufgezeichnet - doch damit nicht genug.Auch die Musiker selbst stellten sich einer Premiere - denn was sich bisher getrennt auf der Bühne abspielte wurde für diesen besonderen Anlass zusammengeführt. Zwei Konzerte, ein Abend, die 14-köpfige Band der „Söhne Mannheims“, der Solokünstler „Xavier Naidoo“ und obendrein weitere musikalische Gäste. Mit Songs die von Herzen kommen, gepaart mit der imposanten, barocken Kulisse des „Rokoko-Theater“ des Schwetzinger Schlosses, in dem einst schon Wolfgang Amadeus Mozart für die kurfürstliche Gesellschaft spielte, gekrönt von einer glamourösen Lichtinstallation, wird dieses Konzert in die Geschichte der „MTV Unplugged“ eingehen.
Hauptdarsteller Xavier Naidoo, Söhne Mannheims
Regisseur Sven Offen