You've Been Trumped Too

You've Been Trumped Too

Erhältlich bei iTunes
Der investigative Journalist Anthony Baxter reist zwischen dem Präsidentschaftsrennen und der zeitlosen schottischen Landschaft, um die beunruhigende Konfrontation zwischen einer resoluten 92-jährigen schottischen Witwe und ihrer Familie und Donald Trump zu untersuchen. "Es könnte keinen wichtigeren Film als diesen geben", schrieb Peter Bradshaw in The Guardian, doch der Film wurde nach rechtlichen Drohungen der Trump Organization vorübergehend eingestellt. Tausende von Journalisten hängen an jeder Trump-Äußerung und fragen sich, was er wohl als Nächstes sagen würde, während Baxter die Konsequenzen seiner Handlungen untersucht. In Schottland entdeckt Baxter, dass Molly Forbes - inzwischen 92 Jahre alt - ohne eine funktionierende Wasserversorgung ist, mehr als fünf Jahre nachdem die Arbeiter von Donald Trump diese erstmals beim Bau eines Luxus-Golfresorts abgeschnitten hatten. Während Donald Trump in seiner Kampagne für das Präsidentenamt quer durch Amerika fährt, kämpft Molly darum, genug Wasser zu finden, um sich zu waschen, ihre Hühner zu füttern oder sogar die Toilette zu spülen. You'veen Been Trumped Too ist ein bemerkenswerter Beweis für die Diskrepanz zwischen politischer Rhetorik und dem Leben der einfachen Leute.
Regisseur Anthony Baxter

Trailer

  • You've Been Trumped Too
    You've Been Trumped Too