ZZ Top - Live at Montreux 2013

ZZ Top - Live at Montreux 2013

Erhältlich bei iTunes
In einer seit 1969 unveränderten Originalbesetzung und mit weltweiten Verkäufen von mehr als 50 Millionen Tonträgern beglücken ZZ Top ihre Fans rund um den Globus weiterhin mit brillanten Konzerten und großartiger Musik. Im Laufe ihrer langen Karriere war die Band gleich mehrfach in Montreux zu Gast, allerdings gehört diese Show aus dem Jahr 2013 mit Stücken wie „La Grange”, „Gimme All Your Lovin’”, „Pincushion”, „Sharp Dressed Man”, „Waitin’ For The Bus”, „Legs”, „Tube Snake Boogie”, „Tush” und vielen weiteren Klassikern zu ihren besten Auftritten beim legendären Festival. Die Setliste mischt Songs aus den frühen Siebzigern von Alben wie „Tres Hombres” und „Fandango” über die Blockbuster der Achtziger mit Werken wie „Eliminator” und „Afterburner” bis hin zu Nummern ihrer aktuellen Scheibe „La Futura” und der damit verbundenen Rückkehr zu ihren Blues-Wurzeln. Im Mittelteil des Konzerts kommt es zu einer Hommage an Claude Nobs, den Gründer des Montreux Festivals, mit Mike Flanigin an der Hammond Orgel und Van Wilks an der Gitarre. ZZ Top, die „lil’ ol’ band from Texas”, rocken den Blues so kraftvoll wie seit eh und je. Das Bonusmaterial umfasst Interviews mit Gitarrist Billy Gibbons und Bassist Dusty Hill.
Hauptdarsteller ZZ Top

Trailer

  • Trailer
    Trailer

Besetzung und Crew