Glückskind

Glückskind

Erhältlich bei ARD Plus
Nichts liegt dem arbeitslosen, alleinlebenden und ziemlich heruntergekommenen Hans (Herbert Knaup) ferner, als die Verantwortung für ein Baby zu übernehmen. Hans übernimmt schon eine ganze Weile für praktisch nichts mehr die Verantwortung. Den Kontakt zur geschiedenen Frau und den Kindern hat er verloren, sein Leben entgleitet ihm zunehmend ins Nichts. Doch als er in einer Mülltonne einen fast schon leblosen Säugling findet, spürt er den ersten aktiven Impuls seit langem. Er nimmt das kleine Mädchen heimlich zu sich, nennt es Felizia und bekommt es tatsächlich hin, es satt, trocken und zufrieden zu halten. Dabei hat Hans Glück, sein Bekannter Wenzel (Thomas Thieme) unterstützt ihn bei seiner heimlichen Aktion und die iranischen Nachbarn, das Ehepaar Tarsi (Mohammad-Ali Behboudi, Naomi Krauss), sind unerwartet hilfsbereit. Doch er unterdrückt die Ahnung, dass dieses Zusammenleben nicht von Dauer sein kann ...