Bob Marley: Die Entstehung Einer Legende

Bob Marley: Die Entstehung Einer Legende

Erhältlich bei iTunes
Als Grundlage des Filmes sind Aufnahmen anfang der Siebzigerjahre welche über dreissig Jahre verloren gingen. Esther Anderson, Gewinnerin der Prämie NAACP IMAGE trägt uns in einer persönlichen Reise nach Jamaika und zu 56 Hope Road, Kingston, um den jungen Bob Marley zu sehen und zu hören bevor er berühmt wurde. Während man die starke Beziehung zwischen Esther und Bob kennen lernt, zeigt uns der Film die erste Probe von den Wailers. Damals war die Idee über eine Jamaikaner Supergroup, ähnlich wie die Beattles oder die Stones, nur ein Traum. Es war der Anfang seiner internationalen Karriere mit den Alben “Get up stand up”, “I shot the sheriff”, “Burning’” und “Catch a fire”. Das brachte die Reggae Musik in die Welt und Rastabewusstsein, beides wie eine Einheit. So fing eine Revolution an dass Rock Musik und heutige Kultur ändern würde.
Hauptdarsteller Esther Anderson
Regisseur Esther Anderson, Gian Godoy