Der Tod von Ludwig XIV.

Der Tod von Ludwig XIV.

Erhältlich bei iTunes
Nach der Rückkehr von einem harmlosen Jagdausflug im Sommer des Jahres 1715 empfindet der Sonnenkönig Ludwig XIV. plötzlich starke Schmerzen im Bein - die Folge einer Verletzung. Die Schmerzen breiten sich aus, und bald kann der Monarch sich nicht mehr aus dem Bett erheben. Er siecht in seinen Gemächern wochenlang dahin. Dennoch versucht er, einen Rest königlicher Würde zu wahren und die Regierungsgeschäfte weiter zu verwalten, während der Hofstaat bereits Intrigen spinnt.
Darsteller Jean-Pierre Léaud, Patrick d'Assumçao, Marc Susini
Regisseur Albert Serra