Die Fälscher

Die Fälscher

Erhältlich bei iTunes
Ein Lebemann und Womanizer, Künstler, Dandy und Gauner, ein Fälscher aus Passion, wird verhaftet und wandert wieder einmal ins Kittchen und wird von dort aus ins KZ überführt. Dort wird er zu einem wichtigen Rädchen in derFälscherwerkstatt der Nazis im KZ Sachsenhausen. Der Film beruht auf der Autobiographie von Adolf Burger, der miterlebte, wie die Nazis in großem Stil Devisen herstellen ließen, um damit die Weltwirtschaft aus dem Gleichgewicht zu bringen.
Hauptdarsteller Karl Markovics, August Diehl, Devid Striesow
Regisseur Stefan Ruzowitzky