Die Prinzessin von Montpensier

Die Prinzessin von Montpensier

Erhältlich bei iTunes
Mitte des 16. Jahrhunderts schwelen in Frankreich die Glaubenskriege. Inmitten dieser Unruhen wird die hübsche Prinzessin Marie de Mézières mit dem Prinzen von Montpensier verheiratet, um die Stellung ihrer Familie zu verbessern. Obwohl sie weiß, welchen Stellenwert sie in den politischen Machtspielen der Oberen einnimmt, kreisen ihre Gedanken ständig um den Herzog de Guise. Ungewollt löst sie mit ihren Reizen eine blutige Fehde aus. Die hochkarätig besetzte und opulente Verfilmung des gleichnamigen Literaturklassikers von Madame de Lafayette, in dem eine bildschöne Prinzessin im Frankreich des 16. Jahrhunderts Spielball politischer Ränkespiele wird, wurde in Cannes aufgeführt und mit einem César für die Besten Kostüme prämiert.
Hauptdarsteller:innen Mélanie Thierry, Lambert Wilson, Grégoire Leprince-Ringuet
Regie Bertrand Tavernier