Die Steinkohle

Die Steinkohle

Erhältlich bei iTunes
Die Steinkohle repräsentiert das Industriezeitalter. Sie ist einerseits der Stoff der Moderne und Quelle von Macht und Reichtum. Andererseits ist sie aber auch der Ursprung von Leid und Zerstörung, von Wirtschafts- und Sozialentwicklung. Anlässlich der letzten Zechenschließung wird erzählt, wie die Steinkohle Gesellschaften, Menschen, Zeitläufe und Landschaften für immer verändert und geprägt hat.
Hauptdarsteller Jörg Hartmann
Regisseur Jobst Knigge, Manfred Oldenburg