Diebe haben’s schwer
Erhältlich bei iTunes
Der italienische Spielfilmklassiker Diebe haben’s schwer aus dem Jahr 1958 ist das erste Werk, das dem Genre der Commedia all’italiana zugeordnet wird. Der Originaltitel bezeichnet „die unbekannten Täter“, Kleinkriminelle aus der Unterschicht, die nach dem Muster des französischen Kriminalfilms Rififi sich durch einen sorgfältig geplanten Einbruch aus ihrer misslichen Lage retten wollen. Die Komik geht einher mit der Tragik ihres Bemühens, einen Platz in der Gesellschaft zu finden.
Hauptdarsteller:innen Vittorio Gassman, Marcello Mastroianni, Totò
Regie Mario Monicelli