Drei Hochzeiten zu viel

Drei Hochzeiten zu viel

Erhältlich bei iTunes
Ganz ehrlich Leute, gibt es etwas Schlimmeres, als zur Hochzeit seines Ex-Freundes eingeladen zu werden? Ja, gibt es. Nämlich zu den Hochzeiten von drei Ex-Freunden eingeladen zu sein. Und das, obwohl man selber niemanden hat, den man vorzeigen kann. So ergeht es Ruth (Inma Cuesta, "Deine letzte Stunde", "Julieta") in dieser turbulent-romantischen Komödie … Die attraktive Meeresbiologin Ruth ist Single und gefrustet. Da flattern plötzlich drei Einladungen zu den Hochzeiten ihrer Ex-Freunde ins Haus. Und die befördern Ruths Laune total in den Keller. Wer um Himmels Willen könnte sie begleiten? Da kommt Ruth die zündende Idee. Ihr neuer Praktikant Dani. Er ist jung, attraktiv und willig. Mit Schwung macht sich das Paar auf Zeit auf den Weg. Was die beiden auf den Hochzeiten erleben, macht irre Spaß und ist wahnsinnig unterhaltsam. Ob aus Ruth und Dani am Ende auch noch ein Liebespaar wird?
Hauptdarsteller:innen Inma Cuesta, Martiño Rivas, Quim Gutiérrez
Regie Javier Ruiz Caldera