Ein spätes Mädchen

Ein spätes Mädchen

Erhältlich bei iTunes
Henriette lebt alleine in einer luxuriösen Altbauwohnung in Wiesbaden, die sie von ihren Eltern geerbt hat. Ihr Alltag ist ähnlich still und geordnet wie die großen Räume um sie herum. Sie arbeitet als Lehrerin in einer nahe gelegenen Ballettschule. Ihre Abende verbringt sie im Kreis von Freunden. Eine zufällige Begegnung reißt Henriette aus ihrem ruhigen Leben: Sie beobachtet den taubstummen Felix. Als sie ihn kurz darauf in der Bahn anspricht, ist es der Anfang einer ungewöhnlichen Beziehung.
Hauptdarsteller Fritzi Haberlandt, Matthias Schweighöfer, Oona Von Maydell
Regisseur Hendrik Handloegten