Elvis: Immer Ärger mit den Mädchen

Elvis: Immer Ärger mit den Mädchen

Erhältlich bei iTunes
Man kommt sich vor wie bei einer Mischung aus Jahrmarkt und hochnäsigem Nobel-College: Chautauqua ist der Name einer Schaustellertruppe, die 1927 nach Radford Center in Iowa kommt, wo es sofort jede Menge Schwierigkeiten gibt. In dieser für ihn untypischen Rolle spielt Elvis Presley im weißen Anzug den Impresario Walter Hale - er ist für die unerhörten Attraktionen, Vorträge und musikalischen Darbietungen zuständig. Die Nebendarsteller sind so schillernd und bunt zusammengewürfelt wie die gesamte dynamische Darstellung amerikanischer Lebensart: Vincent Price doziert als Mr. Morality über die Unmoral. John Carradine tritt als schlagfertiger Shakespeare-Darsteller auf. Marilyn Mason, Joyce Van Patten, Sheree North, Edward Andrews und Dabney Coleman übernehmen weitere Hauptrollen. Und Elvis singt auf seine unnachahmliche Art die zärtliche Ballade "Almost", das mitreißende Traditionslied "Swing Low Sweet Chariot" und den ganz untraditionell aufrüttelnden Song "Clean Up Your Own Backyard".
Hauptdarsteller Elvis Presley, Marlyn Mason, Nicole Jaffe
Regisseur Peter Tewksbury