Hiroshima mon amour

Hiroshima mon amour

Erhältlich bei iTunes
Eine junge Französin dreht 1957 in Hiroshima einen Antikriegsfilm. Kurz vor ihrer Rückkehr nach Frankreich beginnt sie eine leidenschaftliche Affäre mit einem verheirateten japanischen Architekten. Der Geliebte ruft bei der Französin schmerzhafte Erinnerungen an ihre verhängnisvolle Liebe zu einem deutschen Soldaten im Zweiten Weltkrieg wach. Der Aufenthalt in Hiroshima und die intensiven Gespräche mit ihrem Liebhaber werden für sie zur Vergangenheitsbewältigung.
Hauptdarsteller:innen Emmanuelle Riva, Eiji Okada, Stella Dassas
Regie Alain Resnais