Hunkeler und die Augen des Ödipus

Hunkeler und die Augen des Ödipus

Erhältlich bei iTunes
Eigentlich wollte der pensionierte Kommissar Hunkeler (Mathias Gnädinger) nur seine alte Leidenschaft fürs Theater aufleben lassen. Doch dann wird am Tag nach der kontroversen Premiere von Sophokles’ «König Ödipus» am Theater Basel der egozentrische Regisseur und Hauptdarsteller Bernhard Vetter (Axel Milberg) tot aus dem Rhein gefischt – ohne Augen. Dies sind die Anfänge einer Vielzahl von Irrungen und Wirrungen. Und schon bald nimmt der erste Fall von Hunkeler als Kommissar im Ruhestand immer mehr die Ausmasse einer altgriechischen Tragödie an. Bereits zum sechsten Mal schlüpft Mathias Gnädinger in seine Paraderolle als Hunkeler. Auch als Kommissar im Ruhestand ermittelt er gewohnt eigensinnig.
Hauptdarsteller Mathias Gnädinger, Charlotte Heinimann, Johann Adam Oest
Regisseur Christian von Castelberg