Kung Pow: Enter the Fist

Kung Pow: Enter the Fist

Erhältlich bei iTunes, Disney+
Eine euterschwingene Ninja-Kuh, französisch sprechende Aliens, Karatekämpfer mit schlechten 70erJahre Frisuren: das sind nur ein paar der harten Prüfungen, die der Kämpfer "The Chosen One" bestehen muss, bevor er seinen Erzfeind "Master Pain" zur Strecke bringen kann. Das irrste Gag-Happening seit "Das Todeslied des Shaolin" garantiert gnadenlosen Fun und ultraharten Blödsinn. Hardcore-Comedy-Experte Steve Oedekerk ("Nix zu verlieren") liefert die ultimative Parodie auf die Karate-Filme der 70er Jahre in bester "Kentucky Fried-Movie"-Manier ab, mit neuen Szenen, einer obskuren Synchronisation und sich selbst als Hauptdarsteller. Das ist Trash für alle Fans des schlechten Geschmacks.
Hauptdarsteller Steve Oedekerk, Lung Fai, Leo Lee
Regisseur Steve Oedekerk

Trailer

Besetzung und Crew