Red Bull Rampage 2012

Red Bull Rampage 2012

Erhältlich bei iTunes
Im Jahre 2001 eingeführt und bis 2004 jährlich abgehalten, brachte Red Bull Rampage den kreativen, freien Ethos des Freeride-Mountainbiking in die Wettbewerbsarena und blieb gleichzeitig den eigentlichen Idealen dieser Sportart treu. Auf einem Sandsteinrücken in der brutalen Landschaft unweit von Virgin in Utah angesiedelt, konnten die Fahrer eine Strecke zwischen dem festgelegten Starttor und der Schlusslinie wählen, die sich in einem vertikalen Abstand von 1500 Fuß darunter befand. Was genau sich zwischen diesen beiden Punkten abgespielt hat, wurde zur Legende.
Hauptdarsteller Kurt Sorge
Regisseur Red Bull Media House