Sons of Ben

Sons of Ben

Erhältlich bei iTunes
Die Major League Soccer startete 1996 in den Vereinigten Staaten und obwohl Philadelphias Sport Markt zu den fünf wichtigsten gehört, mit sagenumwobenen Mannschaften, wurde ihr keine Fußballmannschaft gewährt. 10 Jahre später gab es immer noch keine Mannschaft und so machte eine Gruppe eingefleischter Fans etwas verrücktes: Sie bildeten eine Fan Gruppe für eine Mannschaft die nicht existierte. Sie nannten sich Sons of Ben nach dem berühmten Einwohner Philadelphias, Benjamin Franklin. Sie hatten ein Ziel: professionellen Fußball nach Philadelphia zu bringen. Aus ihrer Hoffnung 100 Mitglieder bis zum Ende des Jahres zu bekommen wurden bald 1500 Unterstützer. Gemeinsam schafften es die Sons of Ben eine Bewegung zu gründen die half die. Philadelphia Union ins Leben zu rufen und die Fußball Landschaft Philadelphias für immer zu verändern. Dadurch halfen sie auch einer mit Schwierigkeiten kämpfenden Gemeinde, die von allen im Stich gelassen wurde und erfüllten diese mit neuem Leben.
Hauptdarsteller Don Garber, Ed Rendell
Regisseur Jeffrey C. Bell