The Eddy Duchin Story

The Eddy Duchin Story

Erhältlich bei iTunes
In "The Eddy Duchin Story" wird die Ära der Big Bands, der großen Ballsäle und des Casino-Nachtlebens wachgerufen. Es ist die musikalische Biografie eines talentierten Pianisten und Bandleaders, der in der New Yorker Gesellschaft der 1930er und 40er Jahre für Aufsehen sorgt. Tyrone Power spielt den entschlossenen Duchin, der nach Manhattan kommt und von einem roten Sportwagen und viel Geld träumt. Mit der ersten gespielten Note erobert Duchin das Herz der schillernden Marjorie Oelrichs (Kim Novak). Sie bringt Duchin bei, das Glück nicht aus Geld erwächst, sondern aus Liebe. Doch das Glück wird schnell zur Tragödie und Duchin hinterbleibt mit einem neugeborenen Sohn und ohne Lebenswillen. George Sidney führte Regie bei dieser bewegenden Geschichte über einen Mann, der zu spät das wahre Wunder des Lebens entdeckt. Ein selten emotionaler Film mit der unvergesslichen Musik von Cole Porter, George Gershwin, Frederic Chopin und Oscar Hammerstein.
Hauptdarsteller:innen Tyrone Power, Kim Novak, Victoria Shaw
Regie George Sidney