Vive la France

Vive la France

Erhältlich bei iTunes
Weil die Welt noch nie von Taboulistan gehört hat, greift der langjährige Diktator zu drastischen Werbemaßnahmen: Er will zwei Selbstmordattentäter nach Paris schicken, die den Eiffelturm zum Einsturz bringen sollen. Die Wahl fällt auf die ebenso unbedarften wie gutherzigen Ziegenhirten Muzafar und Feruz, die in Istanbul in ein Flugzeug gesetzt werden, das sie entführen und auf das französische Wahrzeichen stürzen lassen sollen. Zu ihrem Unglück wird der Flug nach Korsika umgeleitet. Die zwei Terroristen in spe beginnen eine Tour de France, die sich bald als Tour de Force erweist... Meisterhafte Satiren und Komödien wie BORAT oder NICHTS ZU VERZOLLEN lassen grüssen bei Michaël Youns respektloser Farce über zwei Terroristen aus Taboulistan, die in Frankreich mit einer Lebensart konfrontiert werden, die sie sich in ihren kühnsten Träumen nicht hätten ausmalen lassen.
Hauptdarsteller:innen Michaël Youn, José Garcia, Isabelle Funaro
Regie Michaël Youn