Der Sommer nach dem Abitur

Der Sommer nach dem Abitur

Erhältlich bei iTunes
S1 F1: Weil sie es nach ihrem Abitur nicht zu einem Konzert ihrer Lieblingsband Madness schafften, machen sich Alexander, Ole und Paul in einem klapprigen Golf auf den Weg, das Versäumte nachzuholen. Doch was als vergnügliche Nostalgietour geplant ist, wird zu einem mittelschweren Desaster. Die drei Freunde von einst haben sich verändert: So recht wollen der Pharmavertreter Alexander, der Hallodri Paul und der Ratgeber-Autor Ole nicht mehr zusammenpassen. Alexander reagiert hysterisch auf den Verlust seiner Tabletten, ist er doch mittlerweile selbst sein bester Kunde. Zudem vermasselt er Ole die Partie bei der Countrysängerin Stephanie, und der ehemalige Sonnyboy Paul steckt bis zum Hals im Dreck, weil ihm eine saftige Gefängnisstrafe droht. Gemeinsame Nächte im Zelt sind weit weniger romantisch als vorher gedacht, und das mit dem Konzert geht am Ende auch noch total in die Hose, denn die von Paul online erstandenen Tickets sind gefälscht. Doch die Verzweiflung währt nicht lange: In Babettes Kneipe veranstalten die Jungs ihren eigenen Gig.