Folge 1

Folge 1

Erhältlich bei Joyn
S1 F1: Paul Schäfer gründet 1961 in Chile eine deutsche Siedlung. Er erklärt, armen chilenischen Familien helfen zu wollen. Schäfer misshandelt jedoch Kinder, unter anderem den kleinen Pedro. Der Anwalt Leo Ramírez bekommt den Auftrag, Schäfer festzunehmen, und wird in seine ehemalige Heimat, Parral, geschickt. Leo besucht mit einem Haftbefehl die Siedlung, findet Paul Schäfer jedoch nicht auf. Diese Aktion wird ihm von vielen Menschen übel genommen, denn weite Teile der Bevölkerung verehren Schäfer aufgrund seines sozialen Engagements. Leo wird bedroht. Ihm wird ein Video zugeschickt, auf dem er und seine Frau, Caro, zu sehen sind.