Louis Theroux - Brave Kinder auf Rezept

S1, F1: Louis Theroux - Brave Kinder auf Rezept

Erhältlich bei iTunes
S1 F1: BBC-Reporter Louis Theroux besucht die „Western-Psych“-Klinik in Pittsburgh. Dort werden verhaltensauffällige Kinder mit psychoaktiven Medikamenten gegen die Symptome psychischer Krankheiten wie dem Asperger-Syndroms, ADS oder Zwangsstörungen behandelt. Louis Theroux zieht für einige Tage bei der Familie des zehnjährigen Hugh ein. Bei ihm wurden gleich mehrere psychische Störungen diagnostiziert, unter anderem ein Hang zum Suizid. Mit der nötigen Distanz und unvoreingenommenem Interesse betrachtet Louis Theroux die Fälle. Seine Beobachtungen münden in eine Frage: Behandeln wir heute mit starken Psychopharmaka Verhaltensweisen, die früher schlicht als typisch kindlich betrachtet worden wären?