Spring

S1, F1: Spring

Erhältlich bei iTunes, Prime Video
Frühling 1990 - Lol hat ein Kind von Woody bekommen (Jimmy). Sie sind bei Barbara und Richard zu Besuch. Jennifer passt im Garten auf die Kinder auf. Sie ist Dauergast bei Woodys Eltern. Überraschungsgast aus einem Schränkchen ist Mr. Squires, der Woody eine Partnerschaft für seine noch zu gründende Firma anbietet. Weil Lol ihren Job als Küchen-Chefin der Schulkantine nicht aufgeben will und Woody auf die Kinder aufpasst, schlägt Barbara vor, dass sich Jennifer um sie kümmern könnte. Woody bügelt alles ab. Weil Shaun das College geschmissen hat, nervt Cynthia ihn mit der Frage, was er machen will. Unterdessen feiern Trev, Kelly, Gadget und Harvey eine Bong-Party, zu der sich später Shaun gesellt, der von Smell kurz zuvor erfahren hat, dass sie einen neuen Freund hat (Haris). Zwei Dandys (Flip und Higgy) tauchen auf und leihen sich von Harvey einen Krümel Shit. Die etwas beschränkte Sonia lässt sich - das Hasch sniffend - bei einem Disko-Abend von Flip vögeln. Trev, Kelly und Lol gehen auch dorthin und treffen auf Harvey, Gadget und Shaun, dem vom Bong-Rauchen schlecht geworden ist. Eine Prise Speed möbelt ihn wieder auf. Spät am Abend geht Haris mit seiner Gothic-Clique auf Shaun zu, um ihm zu sagen, dass Smell nicht mehr kommt. Ihr neuer und ihr Ex-Freund geraten aneinander. Es kommt zu einer Massenschlägerei. Unterdessen verbringt Woody den Abend vor der Glotze. Ein Anruf seiner Eltern verhagelt ihm das Fernseh-Vergnügen. Sie wollen sich mit ihm wieder vertragen.