Überleben am Manila Express

Überleben am Manila Express

Erhältlich bei Prime Video
Am Rand von Manila leben 70.000 Squatters an den Schienen der einzigen Eisenbahnlinie. Illegal, halblegal, geduldet. Jeder bastelt an seinem Leben zwischen Nebenjob, Arbeitslosigkeit und Zufall. Es gibt feste Regeln, Politik und Nachbarschaftshilfe. "Utang na lo"- gegenseitige Solidarität ist das oberste Gebot. Die GEO-Reportage taucht in die Welt der Squatters ein. Mensch & Epoche; Film