Afronauts

Afronauts

Erhältlich bei ARTE
„Afronauts“ erzählt über das Rennen zum Mond eine alternative Geschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht. Der Lehrer Edward Festus Mukuka Nkoloso gründet 1964 die staatliche zambische Akademie für Wissenschaft, Weltraumforschung und Astronomie. Sein Ziel ist es, „Afronauten“ auszubilden, darunter auch die erst 17-jährige Matha Mwamba, um den Start einer eigenen Rakete vorzubereiten.
Hauptdarsteller Diandra Forrest, Yolonda Ross, Hoji Fortuna
Regisseur Frances Bodomo