Carrasco, der Schänder

Carrasco, der Schänder

Erhältlich bei iTunes
Ein berüchtigter Bandit gesteht Vergewaltigung und Mord - das heißt also: kurzer Prozess. Doch einen Augenblick noch: Zeugen der Schandtat treten auf und geben jeweils ganz unterschiedliche Darstellungen des Vorfalls. Wo liegt die Wahrheit? In den Augen der Zuschauer? Ein Jahr nach "Der Wildeste unter Tausend" drehten Hauptdarsteller Paul Newman und Regisseur Martin Ritt wieder zusammen und verlegten den japanischen Klassiker "Rashomon" in den Wilden Westen - das Resultat war "ein originelles, provokantes Drama weit jenseits der üblichen Kinogeschichten" (A.H. Weiler, The New York Times). Newman konnte aus dem Vollen schöpfen und steht als unverschämter Desperado im Zentrum des Geschehens. Laurence Harvey, Claire Bloom, Edward G. Robinson und William Shatner glänzen in weiteren Rollen dieser Geschichte auf der Suche nach der Wahrheit und nach der Menschlichkeit oder Unmenschlichkeit, die in ihr verborgen ist.
Hauptdarsteller:innen Paul Newman, Laurence Harvey, Claire Bloom
Regisseur Martin Ritt