Concerto per l'Italia mit Maxim Vengerov und Ricardo Chailly

Concerto per l'Italia mit Maxim Vengerov und Ricardo Chailly

Erhältlich bei ARTE
Für das alljährliche Freiluftkonzert, welches das Orchester der Mailänder Scala auf dem Domplatz für die Bewohner der Stadt aufführt, konnte wieder ein Solist von Weltklasse engagiert werden: Maxim Vengerov. Der russische Teufelsgeiger spielt das Konzert von Mendelssohn Bartoldy. Ebenfalls auf dem Spielplan Sinfonien und Ouvertüren von Rossini, Bellini, Puchini und Verdi.