Der Tag, an dem die Welt unterging

Der Tag, an dem die Welt unterging

Erhältlich bei iTunes
Genug Stars, um fünf Kinoposter zu füllen. Nebenhandlungen voller Leidenschaft, Habgier und Intrigen, die für zehn Filme reichen würden. Plus jede Menge feuerglühender Spezialeffekte. Irwin Allen, der zuvor schon "Die Höllenfahrt der Poseidon" und "Flammendes Inferno" produziert hatte, setzte diese Reihe spektakulärer Katastrophenfilme mit "Der Tag, an dem die Welt unterging" erfolgreich fort... Auf einer Südseeinsel bricht ein inaktiver Vulkan urplötzlich aus. Unter den Betroffenen, die in Lebensgefahr geraten, befindet sich nicht nur der unangepasste Ölbohrfachmann Paul Newman, sondern auch der Hotelkettenbesitzer William Holden und Jacqueline Bisset als PR-Expertin, die sich zwischen beiden entscheiden muss. Welches der bekannten Gesichter wird überleben, wo doch niemand mehr sicheren Boden unter den Füßen hat? Schauen Sie selbst und passen Sie auf! Denn die entfesselten Lavaströme garantieren überwältigende Hochspannung!
Hauptdarsteller Paul Newman, Jacqueline Bisset, William Holden
Regisseur James Goldstone