Die Party ist vorbei

Die Party ist vorbei

Erhältlich bei ARTE
Die 19-jährige Céleste ist drogenabhängig und lebt seit einem Jahr auf der Straße. Bis sie von einem Auto angefahren und nach ihrem Krankenhausaufenthalt in eine Suchtklinik überwiesen wird. Dort begegnet sie der 26-jährigen Sihem. Zwischen den jungen Frauen entsteht eine tiefe, kompromisslose Freundschaft. - Regiedebüt (2016) der französischen Regisseurin Marie Garel-Weiss
Hauptdarsteller Zita Hanrot, Clémence Boisnard, Marie Denarnaud
Regisseur Marie Garel-Weiss