Die Schlammfußballer von Island

Die Schlammfußballer von Island

Erhältlich bei Prime Video
Nur etwa 2.600 Menschen leben in Isafjörður, im Norden Islands, doch es ist die Heimat des Schlammfußballs. Etwa zehn Vereine kämpfen hier um die Meisterschaft, auf einem gepflügten Feld, das zuvor tagelang unter Wasser gesetzt wurde.