Die Straße der Schande

Die Straße der Schande

Erhältlich bei ARTE
"Die Straße der Schande" ist der letzte Film von Kenji Mizoguchi, der die meisten seiner Werke der sozialen Position japanischer Frauen widmete. Das Thema ist mit gesellschaftskritischem Engagement, menschlicher Anteilnahme und unspekulativer Offenheit gestaltet. Der Film trug entscheidend dazu bei, dass gesetzliche Schritte gegen die Prostitution in Japan eingeleitet wurden.
Hauptdarsteller:innen Machiko Kyō, Aiko Mimasu, Ayako Wakao
Regie Mizoguchi Kenji