Die unheimliche Klassenfahrt

Die unheimliche Klassenfahrt

Erhältlich bei Joyn
Onnoval, bester Schüler in seiner Klasse, muss sich ständig den Gemeinheiten des Pausenhof-Rowdies Gino erwehren. Dass er sich auch noch in Ginos Exfreundin Liselotte verliebt, erschwert zudem seine Probleme mit dem Rüpel. Sein Lehrer ermutigt Onnoval, seiner kreativen Ader freien Lauf zu lassen und Geschichten zu verfassen. Der bekannte Horrorschriftsteller Nol erkennt das schriftstellerische Talent des jungen Schülers, warnt ihn aber eindringlich, niemals Geschichten über den finsteren Ferlucci und seinen "Gruselbus" zu schreiben, da dies böse Konsequenzen haben könnte. Doch Onnoval hört nicht auf diesen Rat.