Die Utopie der Realisten

Die Utopie der Realisten

Erhältlich bei ARTE
Die Bewohner einer kleinen landwirtschaftlichen Gemeinde in der israelischen Arava-Wüste brauchen sich nicht um ihren Lebensunterhalt zu sorgen. Die Bewohner können selbst darüber entscheiden, ob sie arbeiten wollen oder nicht. Doch nach 42 Jahren ist das Gründungsprinzip dieser Gemeinschaft, nämlich die Eigenverantwortung, an seine Grenzen gestoßen: Sind wir bereit, alles miteinander zu teilen?