Ein Cowboy wartet auf Trumps Mauer

Ein Cowboy wartet auf Trumps Mauer

Erhältlich bei ARTE
Donald Trump hat seiner Nation eine Mauer versprochen. Darauf wartet Rancher Jim Chilton bereits seit Jahrzehnten. Dort, wo sein Anwesen an Mexiko grenzt, steht derzeit nur ein rostiger Stacheldrahtzaun. Der Grenzschutz, der von der nächsten größeren Stadt aus operiert, ist restlos überfordert. Das nutzt das mexikanische Sinaloa-Kartell aus, um Tausende Migranten und Tonnen Marijuana über Jims Land zu schleusen.