Fögi ist ein Sauhund

Fögi ist ein Sauhund

Erhältlich bei iTunes
Der 16-jährige Beni hat sich unsterblich in den Leadsänger Fögi der Schweizer Rockband Minks verliebt. Er heuert bei ihnen als Roadie an und es dauert nicht lange und Beni und Fögi sind ein Paar. Für Beni ist es die erste große Liebe. Mit selbstloser Hingabe umschwärmt er seinen Lover, liest ihm jeden Wunsch von den Augen ab, ist bereit, für diese Beziehung alles zu geben. Als der exzentrische Fögi aber mehr und mehr das Interesse an Beni verliert, ändert sich alles. Je vehementer er Beni von sich wegstößt, desto stärker klammert sich der Junge an den Star. Es beginnt ein sado-masochistisches Liebes- und Machtspiel mit unerbittlichen Konsequenzen… Mit FÖGI IST EIN SAUHUND konnte MARIO-Regisseur Marcel Gisler nicht nur das Kinopublikum überzeugen. Sein Film gewann den allerersten Schweizer Filmpreis überhaupt!
Hauptdarsteller Frédéric Andrau, Vincent Branchet, Urs Peter Halter
Regisseur Marcel Gisler